Berufsbildung

Im Zuge der Digitalisierung kommt dem Thema Berufsbildung eine immer größere Bedeutung zu. Nur mit einer entsprechenden Qualifikation sind die Fachkräfte der E-Handwerke in der Lage, die aktuellen Herausforderungen zu meistern – sei es bei der intelligenten Vernetzung von Gebäuden, im Rahmen eines maßgeschneiderten Energiemanagements, bei der Elektromobilität oder auch in vielen anderen zukunftsweisenden Geschäftsfeldern.

Die Aus-, Fort- und Weiterbildung der Beschäftigten in der E-Handwerksbranche hat für die E-Handwerke einen enorm hohen Stellenwert. Die verbandlichen Aktivitäten sind darauf ausgerichtet, den Mitgliedsunternehmen und deren Mitarbeitern einen hervorragenden Rahmen für die Berufsbildung zu bieten. Zahlreiche Schulungs- und Qualifizierungsangebote stehen dafür – beispielsweise in der » E-Akademie – zur Verfügung.

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info(at)feh-nrw.de oder rufen Sie uns an: 0231/519850

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.
Bestätigen