Zahlen und Fakten
Das E-Handwerk in NRW

Über 9.500 E-Handwerksunternehmen mit rund 112.500 Beschäftigten (davon über 11.000 Auszubildende) erwirtschaften in Nordrhein-Westfalen einen Nettojahresumsatz von über 17,72 Milliarden EUR.

Die Interessen dieser Unternehmen werden auf regionaler Ebene von den E-Handwerksinnungen vertreten.

Der Fachverband Elektro- und Informationstechnische Handwerke NRW (FEH NRW) ist die Dachorganisation der E-Handwerksinnungen in Nordrhein-Westfalen. Er vertritt die Interessen in Wirtschaft und Politik auf Landesebene sowie über den Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) auf Bundesebene.

In Nordrhein-Westfalen gehören insgesamt 64 Innungen zum FEH NRW:

  • 57 Elektrotechniker-Innungen
    (27 Innungen inkl. Elektromaschinenbauer, 17 Innungen inkl. Informationstechniker)
  • 2 Elektromaschinenbauer-Innungen
  • 5 Informationstechniker-Innungen

Konjunkturumfrage NRW

Konjunkturumfrage NRW Frühjahr 2022

Im Frühjahr und Herbst veröffentlicht der Fachverband die Ergebnisse der Konjunkturumfrage zur wirtschaftlichen Lage im Elektrohandwerk Nordrhein-Westfalen.

Bitte loggen Sie sich ein, um die Ergebnisse der Konjunkturumfrage herunterzuladen.

Mehr erfahren

Konjunkturumfrage NRW

Konjunkturumfrage NRW Herbst 2022

Im Frühjahr und Herbst veröffentlicht der Fachverband die Ergebnisse der Konjunkturumfrage zur wirtschaftlichen Lage im Elektrohandwerk Nordrhein-Westfalen.

Bitte loggen Sie sich ein, um die Ergebnisse der Konjunkturumfrage herunterzuladen.

Mehr erfahren

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info@feh-nrw.de oder rufen Sie uns an: 0231 51985-0