Ehrenamts-Award 2022

Extrem starke Regenfälle hatten Mitte Juli 2021 besonders im Ahrtal und in NRW zu katastrophalen Überschwemmungen geführt. Unzählige Helfer, ganz vorne dabei das E-Handwerk, waren in den betroffenen Regionen im Einsatz. Mit Auslobung des FEH NRW Ehrenamts-Awards möchte der Fachverband nun den selbstlosen Einsatz der E-Handwerksbetriebe aus NRW würdigen. 

Teilnahmeberechtigt sind verbandsangehörige Innungsbetriebe der E-Handwerke NRW, die ehrenamtlich in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten in NRW oder im Ahrtal tätig waren. Bitte melden Sie sich bis zum 23.09.2022. 

Alle teilnahmeberechtigten Innungsbetriebe bekommen eine Urkunde für ihren selbstlosen Einsatz als Fluthelfer. Unter ihnen werden zudem drei Dankeschön-Schecks in Höhe von 500 EUR,
300 EUR und 200 EUR verlost, als Beitrag für ein Mitarbeiter-Event wie ein Grillabend o.ä.
Die Ehrenamts-Awards (gravierte Trophäe) werden für heraus-
ragendes, ehrenamtliches Engagement verliehen – über ihre Vergabe entscheidet eine Jury aus dem Ehrenamt der E-Handwerke NRW. Die Verleihung wird redaktionell begleitet mit einem Artikel im E.PUNKT NRW sowie mit Pressetext für die Fachpresse und die Medien vor Ort.


Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info@feh-nrw.de oder rufen Sie uns an: 0231 51985-0