E-Kongress NRW

Neue Installationsvorschriften & Märkte

01./02. März 2018

Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund (Rheinlanddamm 200, Dortmund)

  • Am 01. März 2018 bietet der VDE Verlag vor Ort zusätzlich Sonderpreise auf die Online-NormenBibliothek an
  • Es finden jeweils zwei parallele Foren statt. Wählen Sie bei der Anmeldung aus, welche Foren Sie besuchen möchten.
  • Die Teilnahmegebühr beträgt 110 EUR zzgl. MwSt. für einen Tag, 220 EUR zzgl. MwSt. für zwei Tage
  • Anmeldeschluss ist der 15. Februar 2018
  • Nutzen Sie zur Anmeldung den Veranstaltungsflyer!

Download Veranstaltungsflyer

Kongressprogramm am 01. März 2018

10.00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer, Einschreibung

10.30 Uhr Begrüßung und Eröffnung

Forum DIGITALISIERUNG

Forum DIGITALISIERUNG

10.45 Uhr Betriebswirtschaft: Beigestelltes Material
Kalkulatorische und rechtliche Auswirkungen
Ulrich C. Heckner, Unternehmensberatung Heckner

11.45 Uhr IT-Sicherheit im Betrieb
Bedrohungslagen und Gegenmaßnahmen
Michael Burzywoda, FEH NRW

10.45 Uhr IT-Sicherheit im Betrieb
Bedrohungslagen und Gegenmaßnahmen
Michael Burzywoda, FEH NRW

11.45 Uhr Betriebswirtschaft: Beigestelltes Material
Kalkulatorische und rechtliche Auswirkungen
Ulrich C. Heckner, Unternehmensberatung Heckner

12.45 Uhr Mittagspause

Forum SCHUTZ GEGEN ELEKTRISCHEN SCHLAG & BRANDSCHUTZ

Forum GEBÄUDETECHNIK

13.45 Uhr Neue DIN VDE 0100-410:2018
Änderungen für Schutzmaßnahmen
Burkhard Schulze, Normenbeauftragter im ZVEH

14.15 Uhr Anpassung oder Bestandsschutz?
Verhalten in Bestandsanlagen
Stefan Pirkl, Siemens

14.45 Uhr Thermografie für elektrische Anlagen
Einsatz bei Prüfung und Wartung
Carsten Jung, C. Jung Vertriebssysteme, Fluke

13.45 Uhr Rollout Smart Meter
Vorgehen der Netzbetreiber bei veralteten Zähleranlagen
Roger Filges, Vors. im LIA NRW

14.15 Uhr Neue Technische Anschlussregeln für Zählerplätze
VDE-AR-N 4100:2018, DIN VDE 0603-1:2017-06
Stefan Stehl, Hager

14.45 Uhr Moderne Systemlösungen im Wohngebäude
Strom erzeugen, speichern und nutzen:
Heizen, Kühlen und Lüften
Thomas Oppel, Viessmann PV + E-Systeme

15.15 Uhr Kaffeepause

15.45 Uhr Brandschutzkonzepte
Baugenehmigungen interpretieren
Christoph Schneppe, Sachverständigenbüro Bluhm + Schneppe

16.15 Uhr Vorbeugender baulicher Brandschutz
Anforderungen an Leitungsführung, Durchbrüche und Funktionserhalt
Stefan Ring, OBO Bettermann

15.45 Uhr Sicherheit in KNX-Anlagen
Sicherer Aufbau für externen Zugriff und interne Übertragung
Eugen Streicher, Jung

16.15 Uhr Sprachsteuerung im Smarter Home
Kunden wollen heute mehr!
Andreas Jeide, Busch-Jaeger Elektro

16.45 Uhr Kaffeepause

17.15 Uhr Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtungen (AFDD)
Pflichteinsatz und empfohlene Verwendung nach DIN VDE 0100-420
Stefan Davids, Doepke

17.45 Uhr Bemessung von Kabeln und Leitungen
Überlast, Kurzschluss, Neutralleiterströme, maximale Leitungslängen
Bernd Siedelhofer, ABB Stotz-Kontakt

17.15 Uhr Mach Dein Licht
Das Lichtpotenzial des Handwerks
Michael Fröder, Brumberg

17.45 Uhr Ambient Assisted Living
Technikunterstütztes Leben im Smart Home
Jürgen Langenhorst, Gira Giersiepen

Abendveranstaltung (Stehempfang, Imbiss / Getränke ErFa)

Kongressprogramm am 02. März 2018

08.30 Uhr Eintreffen der Teilnehmer, Einschreibung

Forum RÄUME BESONDERER ART

Forum BAURECHT & GEFAHRENMELDEANLAGEN

09.00 Uhr Räume mit Badewanne oder Dusche
DIN VDE 0100-701:2018
Burkhard Schulze, Normenbeauftragter im ZVEH

09.30 Uhr Elektrische Anlagen und Betriebsmittel auf Baustellen
DIN VDE 0100-704:2018, DGUV Information 203-006:2018
Hans-Peter Steimel, BG ETEM

10.00 Uhr Anschluss und Parallelbetrieb von Erzeugungsanlagen
VDE-AR-N 4105:2018, DIN VDE 0100-712:2016-10
Andreas Habermehl, Referatsleiter für Normung im ZVEH

09.00 Uhr Bauvertragsrecht
Änderungen durch neuen Vertragstyp „Bauvertrag” im BGB
Alexander Kostka, Bauverbände Westfalen

09.30 Uhr Mit anderen Gewerken auf der Baustelle
Konflikte vermeiden - Konflikte lösen
Ingo Strauß, FEH-NRW

10.00 Uhr Gewährleistungsrecht
Umgang mit Mangelbeseitigungsansprüchen und Kostenerstattung durch den Lieferanten
Alexander Neuhäuser, ZVEH

10.30 Uhr Kaffeepause

11.00 Uhr Öffentliche Einrichtungen und Arbeitsstätten
DIN VDE 0100-718
Hans-Jorg Quel (Mitglied im DKE/UK 221.3),
Ing. Hans Quel Elektrotechnik

11.30 Uhr Medizinisch genutzte Bereiche
DIN VDE 0100-710
Till Michael Tillmanns, Ingenieur- und Sachverständigenbüro

12.00 Uhr Not- und Sicherheitsbeleuchtungsanlagen
DIN VDE 0108-100:2018, DIN EN 1838
Lars Elling, Fischer Akkumulatorentechnik

11.00 Uhr Einbruchmeldeanlagen
Festlegungen nach DIN VDE 0833-3
Dominic Schneider, Telenot


11.30 Uhr Brandmeldeanlagen
DIN VDE 0833-2:2017-10, DIN 14675
Dominic Schneider, Telenot

12.00 Uhr Luftdichte und wärmebrückenfreie Elektroinstallation
Anforderungen für Decken- und Wandeinbauten
Martin Rose, Kaiser

12.30 Uhr Mittagspause

Forum MESSEN UND PRÜFEN

Forum LADEINFRASTRUKTUR FÜR E-MOBILITÄT

13.30 Uhr Prüfung elektrischer Anlagen und Geräte
Anforderungen an Prüfer und Bemessung von Prüffristen
Christian Heil, FEH NRW

14.00 Uhr Erst- und Wiederholungsprüfung elektrischer Anlagen
DIN VDE 0100-600:2017-06, DIN VDE 0105-100/A1:2017-06
Michael Roick, Gossen Metrawatt

13.30 Uhr Fachbetrieb E-Mobilität
Märkte, Kunden, Anforderungen
Martin Böhm, Vizepräsident FEH NRW

14.00 Uhr Auslegung der Ladeinfrastruktur
Dimensionierung der Stromkreise für die Ladepunkte
Ulrich Knoll, Hensel

14.30 Uhr Kaffeepause

15.00 Uhr Prüfung elektrischer Geräte
DIN VDE 0701-0702
Maximilian Pinzer, Metrel

15.30 Uhr Prüfung der elektrischen Ausrüstung von Maschinen
DIN VDE 0113-1
Mirko Engert, Mebedo Akademie

15.00 Uhr Bundes- und Landesförderung NRW
Möglichkeiten für Privatnutzer und Unternehmen
Patrick Kügler, Elektromobilität.NRW

15.30 Uhr Abrechnungssysteme
Vernetztes Laden als Voraussetzung für lokale Mobilität
Dr. Marc Steffen Walcher, Smartlab Innovationsgesellschaft

Ansprechpartner

Berufsbildungsstätte, Sekretariat
Kathrin Liskatin-Schwohnke

(02 31) 5 19 85-12

liskatin@feh-nrw.de

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info(at)feh-nrw.de oder rufen Sie uns an: 0231/519850

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.
Bestätigen