Detailansicht

Fortbildung - Gefährdungsbeurteilung


29.03.2019
9:00 – 12:30

Dortmund - Fachverband
Hannöversche Str. 22
44143 Dortmund-Körne

Freie Plätze

12

Kostenfrei

Referent

Dipl.-Ing. Christian Heil B.A.

Ansprechpartner

Kathrin Liskatin-Schwohnke

(02 31) 5 19 85-12

Die Berufsgenossenschaft hat für die Durchführung der Gefährdungsbeurteilung eine Software (Praxisgerechte Lösungen) erstellt. In dem Seminar wird dem Unternehmer vermittelt, wie er die Software effizient einsetzt, um möglichst einfach die Gefährdungsbeurteilung für den eigenen Betrieb zu erstellen. Der Unternehmer führt das Seminar am eigenen Laptop durch, auf dem zuvor die Software installiert wurde. Ziel des Seminars ist es, dass der Unternehmer die Software kennen lernt und mit ihrer Nutzung vertraut ist. Der Unternehmer beginnt zwar im Rahmen des Seminars mit der eigenen Gefährdungsbeurteilung, durchschnittlich ist aber noch mindestens ein Arbeitstag im Nachgang für die Fertigstellung der Gefährdungsbeurteilung einzusetzen.

Zielgruppe:

Unternehmer der E-Branche, welche am Grund- und Aufbauseminar teilgenommen haben und bislang noch keine Gefährdungsbeurteilung durchgeführt haben oder von der „Papierversion“ auf die Software wechseln möchten. 

Anmeldung:

Bitte nehmen Sie zur Anmeldung Kontakt mit Frau Liskatin-Schwohnke (Kontaktdaten links) auf.

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info(at)feh-nrw.de oder rufen Sie uns an: 0231/519850