Detailansicht

Störungen durch Oberschwingungen und vagabundierende Ströme


02.09.2021
9:00 – 16:30

E|AKADEMIE.NRW - Dortmund Fachverband
Hannöversche Str. 22
44143 Dortmund-Körne

Freie Plätze

10

189,00 € Gebühr für Mitglieder (zzgl. USt.)

378,00 € Gebühr für Nicht-Mitglieder (zzgl. USt.)

Referent

Markus Scholand

Ansprechpartner

Kathrin Liskatin-Schwohnke

(02 31) 5 19 85-12

Errichten und Betreiben elektrischer Anlagen unter EMV-Gesichtspunkten

  • Aktuelle Anforderungen aus den Errichtungsnormen DIN VDE 0100-444 und DIN VDE 0100-540
  • Auswahl und Beachtung der Netz- und Erdungssysteme
  • Fundamenterder nach DIN 18014, vagabundierende Ströme, Blitzschutzpotentialausgleich
  • Probleme in der Spannungsversorgung durch Oberschwingungen
  • Elektromagne­tische Beeinflussungen bei Photovoltaikanlagen
  • Praxisbeispiele

Teilnahmebedingungen
Bei Abmeldung weniger als eine Woche vor Seminarbeginn oder Fernbleiben ohne Abmeldung werden die vollen Seminargebühren fällig, bei Abmeldung weniger als 2 Wochen vor Seminarbeginn werden 20 % der Kosten in Rechnung gestellt. Die Gebühren verstehen sich zuzüglich gültiger Mehrwertsteuer. Die Durchführung der Kurse erfolgt unter Vorbehalt, organisatorische Änderungen oder Absagen, z. B. aufgrund mangelnder Teilnehmerzahlen, sind möglich.