Detailansicht
09.12.2019

Verlautbarung des DKE: Mindestinhalte der Prüfberichte

In der Praxis kommt es immer wieder zu Rückfragen bezüglich der Erstellung eines Prüfberichts im Zusammenhang mit dem Errichten von Niederspannungsanlagen. Diese Verlautbarung soll die entsprechenden Anforderungen der Norm DIN VDE 0100-600 genauer erläutern.

Klarstellung des zuständigen DKE-Unterkomitee 221.1 „Schutz gegen elektrischen Schlag“ zu „Mindestinhalten eines Prüfberichts“ nach DIN VDE 0100-600 (VDE 0100-600):2017-06 „Errichten von Niederspannungsanlagen – Teil 6: Prüfungen“, Nationaler Anhang NA

Weitere Informationen dazu finden Sie nach Login unter

https://www.feh-nrw.de/service/technik/fachbereich-elektrotechnik/technische-hinweise.html

Ansprechpartner

Technische Beratung - Elektrotechnik und Elektromaschinenbau
Dipl.-Ing. Andreas Dankbar

(02 31) 5 19 85-27

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info(at)feh-nrw.de oder rufen Sie uns an: 0231/519850