Detailansicht
14.12.2018

Hager Produktrückruf Sammelschienenverbinder ZZ15SAVE

Die Firma Hager hat einen Produktrückruf für den Sammelschienenverbinder ZZ15SAVE, der ab Februar 2018 ausgeliefert wurde, veröffentlicht.

Die Firma Hager hat einen Produktrückruf für den Sammelschienenverbinder ZZ15SAVE, der ab Februar 2018 ausgeliefert wurde, veröffentlicht. Einzelheiten dazu finden Sie in einem Hager-Anschreiben und einem Hager Informationsblatt sowie auf der eingerichteten Internetseite www.hager.de/produktrueckruf. In dem Informationsblatt ist zudem eine telefonische Hotline der Firma Hager angegeben.

Durch den Produktrückruf müssen auch Elektrohandwerksbetriebe nun gegenüber ihren Kunden tätig werden und, wie von Hager vorgesehen, das mangelhafte Bauteil ersetzen. Zu den konkreten Modalitäten für den Austausch wird auf die oben genannte Internetseite verwiesen. Hager hat dort einen Registrierungsprozess zur Abwicklung des Rückrufes eingerichtet. Wir empfehlen den Ablauf und etwaige Ersatzansprüche vorrangig mit Hager zu klären. Hager wird für den entstehenden Aufwand Kosten in angemessener Höhe übernehmen und hat auf unsere Bitte hin, auch eine entsprechende Klarstellung auf der angegebenen Internetseite vorgenommen. Die Abwicklung erfolgt nach dem Registrierungsprozess. Nach Registrierung im Portal soll der Elektrohandwerker detaillierte Informationen dazu erhalten.

Der ZVEH hat ein Informationsschreiben mit weiteren Hinweisen, unter anderem zum ebenfalls gegenüber dem Lieferanten bestehenden Mängelgewährleistungsrecht und mit weiteren Hilfsmitteln bereitgestellt. Diese Unterlagen finden Innungsfachbetriebe nach dem Log-in im internen Bereich.

Quelle: ZVEH

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info(at)feh-nrw.de oder rufen Sie uns an: 0231/519850