Detailansicht
29.05.2018

ZVEH-Jahresbericht 2017/2018 veröffentlicht

Zur Jahrestagung des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) in München hat der Verband seinen neuen Jahresbericht veröffentlicht. Erstmals verteilt wurde die Ausgabe 2017/2018 auf der Mitgliederversammlung am 24. Mai 2018.

Der ZVEH-Jahresbericht 2017/2018: Alle aktuellen Verbandsaktivitäten kompakt zusammengefasst.

Auf über 160 Seiten informiert der ZVEH über die Geschehnisse im Verlauf des Jahres 2017 und in den ersten Monaten 2018. Die Publikation berichtet über die Schwerpunkte der Arbeit der elektrohandwerklichen Organisation sowie über Veranstaltungen, Messeauftritte und viele Themen, die für die E-Handwerke aktuell und künftig von Bedeutung sind. Darunter fallen im Berichtszeitraum beispielsweise der E-Kongress, auf dem die Bonner Erklärung verabschiedet wurde, die Verbändeerklärung zum Schutz vor ungerechtfertigten Sozialkassenforderungen für Innungsmitglieder und die Weltleitmesse Light + Building, die einen neuen Besucherrekord vermelden konnte. Zudem erhalten die Leser einen Überblick über die Serviceangebote des Verbandes.

Der Jahresbericht wird an alle Mitglieder der ZVEH-Gremien, an die Partner der E-Marke und an ausgesuchte Multiplikatoren aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik versendet. Im Internet steht ganzjährig eine PDF-Version zum Download zur Verfügung: www.zveh.de/zveh-jahresberichte

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info(at)feh-nrw.de oder rufen Sie uns an: 0231/519850

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.